Yamswurzel bei hormonellem Ungleichgewicht

FB_IMG_1578000777666

Yamswurzel bei hormonellem Ungleichgewicht

In einem Moment ist dir nur nach heulen, alles eine Qual, das Leben so ungerecht, sinnlos und anstrengend, aufraffen kannst du dich auch zu nichts, du lümmelst nur herum, futterst Schoki und Chips und am nächsten Tag ist alles wieder happy peppi und du singst während du fröhlich dein Lieblingsmenü kochst.

Kannst du dich darin wiederfinden? Dann bist du mit höchster Wahrscheinlichkeit eine Frau :)!

Wenn ich mal so einen Tag habe, oder mehrere, dann ist mir schon klar mittlerweile, dass ich in der 2.Hälfte vom Zyklus bin und meine Hormone verrückt spielen.

Meist nur in diesem Stadium des Zyklus, zeigen sich meine Ängste, wie Zahn-Geschichten, oder Ängste bezogen auf meinen Sohn. Dieses Wissen hilft minimal aber hinnehmen dass man 3 Tage bis zu 2 Wochen im Monat vermehrt wirklich mies drauf ist möchte ich auch nicht.

Aber das war gar nicht der Hauptgrund warum ich Anfang des Jahres bei meiner Lieblingsapotheke, der Lebensbaumapotheke in Salzurg (unbezahlte Werbung) war. Grund waren wachsende Brustzysten, eine sicher 6 cm groß, und weitere kleinere. Die Große war zwar nicht schmerzhaft aber am Bauch liegen war schon sehr unangenehm.

Glücklicherweise bin ich an eine Apothekerin gelangt die eine Hormon-Ausbildung hat.

 

Sie meinte, jede Frau die mit Prämenstuelles Syndrom zu kämpfen hat, wie Brustspannen (war bei mir ganz extrem), Zysten, Miesepetrigkeit, Krämpfe, Kopfschmerzen und Wassereinlagerungen, leidet unter Progesteronmangel und Östrogendominanz.

 

Also was ist das WUNDERMITTEL dagegen?!

Yams Wurzel als Creme (Inhaltsstoff: Diosgenin, eine Vorstufe von Progesteron) wird 2 Wochen vor der Blutung 2 mal täglich morgens und mittags auf eine durchlässige Hautstelle geschmiert (Innenarm, Bauch, Brust)

Yams Tropfen werden ab Ende der Blutung für 3 Wochen 3 Mal täglich genommen.

Das wichtige hierbei beides nehmen, weil die sich als Gegenspieler brauchen.

HATS GEHOLFEN?

Ja und ja und nochmal ja, und zwar so gut, dass ich überlegt hab wie ich mich bei der Apothekerin bedanken kann. Ich hab mich dann zwecks Corona doch entschlossen ihr nicht um den Hals zu fallen, sondern meine Dankbarkeit „nur“ in Worte ausgedrückt.

Die große Brustzyste war nach nur 2 Monaten mit Creme und Tropfen gar nicht mehr tastbar und im Ultraschallbild später auch nicht mehr auffindbar. Übriggeblieben ist von mehreren nur noch eine kleinere mittelgroße Zyste.

Brustspannen war nach 2 Monaten Einnahme komplett weg.

Regelschmerzen sind immer weniger geworden, letzte Blutung hab ich fast gar nicht mehr gespürt.

Die Miesepetrigkeit, hatte ich grad wieder ganz extrem, aber ich vermute weil ich (weils eh schon so gut war), die Tropfen nicht mehr genommen habe. Aber da erst ist mir aufgefallen, dass die die letzten Monate echt nur minimal da war und auch nicht mehr ans so vielen Tagen pro Monat.

Und womit ich gar nicht gerechnet hätte: Meine sexuelle Lust ist eindeutig gestiegen!

 

Als ich das erste Mal die Creme geschmiert habe war grad Eisprung Zeit und ich fühlte mich gar nicht gut. Und ich war sooo erstaunt und überrascht dass ich schon 10 Minuten nach dem Auftragen mich eindeutig um vieles besser fühlte… und das kann nicht Einbildung sein. Mittlerweile spür ichs nicht mehr so, die Speicher werden wohl schon besser gefüllt sein.

Lange schon hatte ich die Vermutung dass hormonelles Ungleichgewicht wohl der Auslöser meiner Launen und auch Ängste sein könnte, weil sie oft aus dem nichts auftauchten, nur wusste ich nicht wirklich was tun dagegen. (der empfohlene Mönchspfeffer hat bei mir nichts bewirkt). Die 5 Tibeter  können hierbei auch helfen, und natürlich Ernährung und Sport aber solche sichtbaren Erfolge hab ich damit nicht erzielt.

Übrigens hilft die Yams Wurzel nicht nur bei PMS sondern anscheinend auch sehr gut bei Wechseljahrbeschwerden oder unerfülltem Kinderwunsch!

Bitte gerne teilen, denn ich denke vielen Frauen könnte diese Info schnell und ohne viel Aufwand zu einem wirklich angenehmeren Leben verhelfen!!!

 

Nachtrag: Nachdem ich jetzt schon einige Anfragen zu den Produkten erhalten habe, hier die Info dazu:

Die Produkte hat meine Apotheke selbst gemischt. Vielleicht gibt es auch bei dir in der Nähe eine Apotheke die viel mit Homöopathie und Naturheilkunde arbeitet, frag dort mal nach.

Am Etikett der Creme steht: Progesteron D4 Liposomcreme

Am Etikett der Tropfen: Yams spagyrische Zubereitung

2 Gedanken zu “Yamswurzel bei hormonellem Ungleichgewicht

  1. Sandhya Yoga schreibt:

    Liebe Tanzfeder, danke für diesen Beitrag. Ich glaube, dass wir Frauen es nicht oft genug hören können, dass wir ganz normal sind wenn wir uns gerade mal nicht normal, sondern unerträglich fühlen. Auch wenn es vielen von uns bewusst ist, finden wir uns doch in Momenten wieder, wo die Welt auf dem Kopf steht. Du hast das sehr schön beschrieben!
    Und Ja, Yamswurzel ist toll,! Damit habe ich auch gute Erfahrungen gemacht. Doch der Aspekt mit der verstärkten Libido ist mir gerade nicht mehr bewusst. Vielleicht weil die meist recht hoch bei mir ist.. Grins! Doch viele Gründe mir mal wieder eine Yamscreme zu besorgen. Diese hatte ich für meine Weltreise nicht eingepackt. Was mir jedoch sonst sehr hilft sind die regelmäßigen morgendlichen Meditationen, meine Yoga Übungen, Tapping und gaaaanz viel Natur.
    Sei lieb geherzt! Love surround you ❤️
    🙏🏽 Sandhya

    Liken

    • tanzfeder schreibt:

      Hi Sandhya,
      Danke für deinen Kommentar! Ich glaub Stimmungsschwankungen sind schon OK und darf man auch annehmen, allerdings wenn die Laune 2 Wochen von 4 eher schlecht ist, sollte man schon was tun.

      Yoga ist auch super, Blöderweise kann ich mich an den schlechten Tagen schwer aufraffen.
      Besser wärs wohl vorbeugend täglich bissl Yoga zu machen!
      Mit tapping meinst du Klopftechnik? Damit hab ich mich noch nicht genauer beschäftigt. Hilft es dir?
      Ich hab mit dem healing code vor 10 Tagen begonnen, bin guter Hoffnung, dass ich damit ungesunde Zellerinnerungen lösen kann. 😉
      Alles Liebe und ein tolles langes Wochenende dir
      🌻

      Liken

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s